Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Jetzt für den Newsletter anmelden!

 | Deutsches Jugendinstitut

KiCoS: Die Studienplattform zum Thema SARS-CoV-2 / COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Studienbeschreibungen, Darstellungen und Vergleiche von Studien werden hiermit ermöglicht.

2

Die Kinder Corona Studienplattform (KiCoS) ist ein weiterer Baustein der Corona-KiTa-Studie und des CATS-Moduls. Dabei handelt es sich um eine Übersicht über klinische und epidemiologische Forschungsansätze in Deutschland zum Thema SARS-CoV-2 / COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen. Hierzu wurde eine Internetplattform mit Metadaten zu den geplanten und laufenden Studien etabliert. Auf diese Weise soll ein schneller und zielgerichteter Informationsaustausch zwischen wissenschaftlichen Arbeitsgruppen sowie Organisationen, die Studien zu diesem Thema durchführen, unterstützt werden. Darüber hinaus soll die wissenschaftliche Vernetzung der Projekte zur Rolle von Kindern und Jugendlichen bei der Übertragung von SARS-CoV-2 in Deutschland gefördert und Ansatzpunkte für Kooperationen bei der Auswertung geschaffen werden. Die Plattform wird zur Qualitätssicherung vom Robert Koch-Institut geprüft und verwaltet.

Als Teil des europäischen Datenarchivs EUDAT, gefördert durch die Europäische Kommission, wird KiCoS auf Servern in Europa betrieben und in die europäische Forschungslandschaft eingebettet. KiCoS stellt Studienbeschreibungen (Hintergrund, Ziel, Methoden und ggf. Ergebnisse) bereit und ermöglicht dadurch die Darstellung und den Vergleich von Studien. 

Die Bereitstellung von Studienmetadaten erfordert eine Anmeldung. Die Urheber- und Eigentumsrechte an Studiendaten bleiben unberührt. Daten und Studien sind referenzierbar via DOI (Digital Object Identifier) für jeden Datensatz. Der Betrieb und alle Funktionen sind kostenfrei. 

Bei Fragen oder Anregungen zu diesem Thema können Sie sich gerne direkt an kicos@rki.de wenden.