Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Jetzt für den Newsletter anmelden!

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Ankündigungen, Interviews, Meldungen sowie unsere Berichte - kurz und übersichtlich zusammengefasst. 

Kinder in Deutschland: Befragte Eltern geben an, ihre Kinder kommen mit der Pandemiesituation gut zurecht

Die Online-Kurzbefragung Kinder in Deutschland erforscht die Belastungen und den Umgang mit der Coronapandemie innerhalb der Familien.

Der zweite Lockdown bewirkt einen Rückgang der Inanspruchnahme in der Kindertagesbetreuung

Verdachts- sowie infektionsbedingte Einrichtungs- und Gruppenschließungen nahmen von Anfang Oktober bis zur Lockdown-Woche stetig zu.

Der Anteil des pädagogischen Kita-Personals, welches pandemiebedingt nicht oder nur eingeschränkt eingesetzt werden konnte, stieg zuletzt an

Diese Entwicklung lässt sich in allen Bundesländern beobachten – trotz regional unterschiedlicher Ausprägung.

Zweite Pandemie-Welle macht sich an der Anzahl der Verdachts- und Infektionsfälle sowie an den coronabedingten KiTa-Schließungen bemerkbar

1,4% der teilnehmenden Einrichtungen haben mindestens einen nachgewiesenen positiven Infektionsfall.

KiCoS: Die Studienplattform zum Thema SARS-CoV-2 / COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Studienbeschreibungen, Darstellungen und Vergleiche von Studien werden hiermit ermöglicht.

Erster Quartalsbericht der Corona-KiTa-Studie: Erfahrungen mit der Notbetreuung im Fokus

Hohe Beteiligung beim neuen KiTa-Register – Aktuelle Zahlen zu Betreuungskapazitäten, Schließungen und Infektionsgeschehen jetzt online.

Infektionsfälle in Kindertageseinrichtungen: Stabilisierung auf hohem Niveau

Personalengpässe, die Gruppenstruktur der Kitas sowie die Studienlage zur Ansteckung von Kindern sind die Themen des zweiten Quartalsberichts.

Corona-KiTa-Studie: Aufruf zur Teilnahme am bundesweiten Kita-Register

Das Deutsche Jugendinstitut und das Robert Koch-Institut erfassen mit dem KiTa-Register, wie Kitas und Tagespflege auf das Corona- Infektionsgeschehen reagieren.